Ich will helfen!

Helfen Sie und unterstützen Sie unsere Arbeit!

Spenden Sie jetzt oder werden Sie Pate.

zurück

Der Verein

Der Verein und seine Struktur

STRUKTUR DES TIERSCHUTZVEREINS OLDENBURG e.V.


Verschiedene Säulen aktiver Tierschutzarbeit tragen die Bemühungen des Vereins, für die Tiere seiner Region bestmöglich zu sorgen. Das betrifft Haustiere, aber auch frei lebende ehemalige Haustiere, sogenannte Streuner, die das ja aber nicht freiwillig wurden. Soweit es uns möglich ist, betrifft das auch Nutztiere, die in draußen weidenden Herden oder Einzelhaltung leben.

Für gewinnwirtschaftliche Tierhaltung ist ansonsten das Veterinäramt der Stadt Oldenburg zuständig :
Tel.: 0441-235 4616 - veterinaerwesen@stadt-oldenburg.de

Wildtieren wird in der Wildtierstation in Rastede geholfen :
Tel.: 04402-987 850 -  Mobil: 0171-364 9091 - station@wildtierstation-rastede.de

Welche Säulen sind das ?

Hier geht es zur Vorstellung der tragenden Säulen des Tierschutzvereins Oldenburg e.V.

- Das Tierheim / Trägergesellschaft des Tierheims
- Die  Kleintiergruppe
- Die Tier Tafel im TSV OL e.V.
- Die  Betreuung der Katzen ohne Zuhause
Das Tierschutztelefon

In jedem Fall bildet der Verein das wirtschaftliche und rechtliche Fundament für diese Tierschutzarbeit seiner Gruppen.
Gleichzeitig liefert er das Dach, im Schutze dessen diese Arbeit ausgeführt werden kann.

Das Tierheim

Im Jahr 2006 übernahm der Oldenburger Tierschutzverein das Tierheim der Stadt Oldenburg und gründete die Gemeinnützige Trägergesellschaft. Das Tierheim steht finanziell auf eigenen Beinen. Eine schwere Aufgabe bei über 1400 Tieren im Jahr. Doch ein junges und ziemlich kreatives und aktives Team zeigt, was so alles möglich ist. Dieses Tierheim ist inzwischen überregional bekannt und das zu guter recht! Es war ein harter Weg, doch schon heute ist aus dem "Alcatras von damals" - eine grüne Insel der Hoffnung geworden - dank der Mitarbeiter und ihren Helfern. Der TSV unterstützt immer mal wieder  neue Projekte und Ideen. Ein Besuch lohnt sich immer!

DIE TIER-TAFEL

Dass es uns gelungen ist, die Tier Tafel Oldenburg im Tierschutzverein Oldenburg e.V. im Zeitraum Mai 2014 – Juli 2014 zu reinstallieren, darauf sind wir tatsächlich ein wenig stolz.

Mit Waltraud Schnupp fanden wir eine erfahrene Leiterin, die auf Grund Ihrer früheren Tätigkeit bei der Tiertafel in Magdeburg übergangslos in den Aufbau in Oldenburg einsteigen konnte. 
Ihr steht ihre ‚Damenmannschaft’ zur Seite. Zusammen betreuen sie
Mitte des Jahres 2015 cirka 60-65 Tierhalter mit 115 Tieren

Immer wieder helfen uns Futterspenden von  kommerziellen Großspendern, den anfallenden Futterbedarf zu decken.

Hier geht es zur Tier Tafel im Tierschutzverein Oldenburg e.V.

DAS TIERSCHUTZTELEFON


Tierschutzbedarf richtet sich nicht nach Öffnungszeiten.

Die Gruppe ‚Öffentlichkeit’ im TSV OL e.V. erkannte dies im Jahre 2011 und begründete das Tierschutztelefon.

Es ist in der Oldenburger Tierschutzarbeit eine feste Größe geworden.


Hier geht es zum Tierschutztelefon



Die Kleintiergruppe Oldenburg


Die Kleinsten unter den Tieren haben keine starke Lobby, darum hat es sich unsere Kleintiergruppe zur Aufgabe gemacht, gerade in diesem Bereich aufzuklären, zu vermitteln und in allen Belangen rund um die Kleintierhaltung zu helfen.

Hier geht es zur Homepage der Kleintiergruppe Oldenburg des Tierschutzvereins Oldenburg e.V.